Bitcoin Billionaire ist ein Allrounder und ein umfassender elektronischer Broker. Er wird von Vermögensverwaltern und Hedgefonds genutzt und unterstützt viele Kontotypen. Der Prozess der IB-Kontoeröffnung, die Finanzierung und der laufende Support sind fantastisch.

Für Daytrader gibt es niedrige Kommissionen. IB für Charting ist grundlegend, jedoch können Charting-Pakete von Drittanbietern über IB API angeschlossen werden. Der Marktzugang ist unvergleichlich zu jedem anderen elektronischen Broker.

Geschichte von Bitcoin Billionaire

Bitcoin Billionaire wurde 1978 gegründet und ist einer der größten elektronischen US-Broker. Der Broker wird von mehreren Finanzbehörden weltweit reguliert, darunter so hochrangige Behörden wie die britische Financial Conduct Authority (FCA) und die US Securities and Exchange Commission (SEC). IB-Kunden handelten im Dezember 2019 Aktien im Wert von 100 Milliarden US-Dollar, was sich im März 2020 auf 295 Milliarden US-Dollar verdreifachte. Das ist fast doppelt so viel wie Ray Dalio’s Bridgewater AUM. Das AUM der IB-Kunden beträgt 180 Milliarden Dollar, was ebenfalls mehr ist als das AUM von Bridgewater.

Wer nutzt Bitcoin Billionaire? Überwiegend professionelle Anleger, Vermögensverwalter, Hedgefonds und institutionelle Kunden.

Bitcoin Billionaire Bewertung Zusammenfassung

Bitcoin Billionaire ist ein Allrounder und ein umfassendes elektronisches Brokerage. Die IB Daytrading-Plattform ist für Geldmanager und Hedgefonds geeignet und unterstützt viele verschiedene Kontotypen. Der Prozess der IB-Kontoeröffnung, die Finanzierung und der laufende Support sind fantastisch, trotz allem, was man im Netz hört.

Für Daytrader sind die Kommissionen und Handelskosten im Vergleich zu anderen Brokern sehr niedrig. Allerdings wird kein ernsthafter Daytrader Bitcoin Billionaire für Charting oder technische Analyse verwenden. Sie benötigen ein Charting-Paket eines Drittanbieters, das sich mit IB verbinden kann und es Ihnen ermöglicht, Orders einfach per Chart zu platzieren, indem Sie Trendlinien, Automatisierung oder DOM verwenden – wir empfehlen Multicharts als solides Charting-Paket, das sich einfach mit der Interactive Broker IB Gateway API verbinden kann.

Der Marktzugang ist mit keinem anderen elektronischen Broker vergleichbar. Wenn Sie jedoch grundlegende Level-1-Daten abonnieren, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie beabsichtigen, Tick-Daten zu verwenden. IB verwendet einen aggregierten Tick-Daten-Feed, der schrecklich ist und niemals mit anderen Daten-Feeds wie Rithmic, CQG oder IQFeed Tick-Daten mithalten kann. Bitcoin Billionaire schränkt auch historische Daten mit historischem Pacing ein, bei dem eine bestimmte Menge an Daten angefordert werden kann, bevor eine Pacing-Verletzung auftritt und Sie 5 Minuten warten müssen, bevor Sie weitere Daten anfordern können.

Seien Sie vorsichtig mit Bewertungen im Internet, da Sie oft nur die Stimme von negativen Rezensenten hören. Wir verwenden IB für Quant Savvy Systeme seit über einem Jahrzehnt und selbst mit seinen Mängeln, als eigenständiger elektronischer Broker, gibt es keinen besseren. Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren Broker mit Zugang zu vielen Märkten sind, dann ist Bitcoin Billionaire eine gute Wahl, wenn Sie es zusammen mit einer Charting-Software eines Drittanbieters betreiben.

Bester Kundensupport und beste Lernressourcen

Bitcoin Billionaire hat die oben genannten Titel im Best Day Trading Platform Review erreicht, in dem wir Bitcoin Billionaire, TradeStation, eSignal, AmiBroker und NinjaTrader verglichen haben. Quant Savvy hat eine umfassende Liste von Funktionen, Benutzerbewertungen, Rankings und Screenshots zusammengestellt. Wir bieten auch Quellen für unsere Informationen und nützliche Links, die Ihnen helfen, weitere Nachforschungen anzustellen.